Klassenfahrt und Alkohol passt das zusammen ?

Die meisten Schüler wollen während einer Klassenfahrt
nicht auf Alkohol verzichten und dies bringt oft große
Probleme mit sich.

Auf manchen Klassenfahrten werden Schüler wegen des
Alkohols nach Hause geschickt. Zu Hause bekommen sie
dann was vom Direktor zu hören und auch von ihren Eltern.
Also stellt sich die Frage "Muss Alkohol auf Klassenfahrten sein ?"

Nun der größte Teil der Lehrer sagt »Nein« zu Alkohol auf 
Klassenfahrten. Die meisten Schüler hingegen sehen das ein
wenig anders sie sind der Meinung es gehört zu einer guten
Klassenfahrt dazu. Wenn ein Schüler dann aber doch zuviel
trinkt kann es passieren, dass er die Klassenfahrt vorzeitig
beenden muss. Es gibt auch Fälle, in denen die Schüler schon
während der Ankunft am Zielort betrunken sind.
Man kann sagen, dass durchschnittlich jeder Deutsche täglich
ca. 35 ml (ca. 28 g) reinen Alkohol zu sich nimmt.

 

 

Besonders Jugendliche müssen vorsichtig sein:

Denn die regelmäßige Einnahme von
mehr als 40 ml Alkohol pro Tag
führt bereits zu Schäden
an den inneren Organen.