zum Index         Lösungen:

 
Der Bau der A t o m e
  1.  
    Wie sieht das klassische Atommodell von Dalton(Demokrit) aus ?
  2. Kugelförmig, mit Haken und Ösen
  3.  
    Was zeigte RUTHERFORDs Goldfolienversuch?
Daß die Goldfolie durchlässig für radioaktive Strahlung ist
3. Was folgerte RUTHERFORD aus seinem Versuch ?
Atome bestehen zum größten Teil aus leerem Raum
4. Beschreibe den Aufbau eines Atoms nach Rutherford
Atom: Kern+ Hülle-
Im Kern: Protonen(positiv)und Neutronen(neutral)
In der Hülle: Elektronen(negativ)
5. Was befindet sich zwischen Atomkern und Elektronenhülle ?
leerer Raum
6. Wie lautet das Polgesetz ?
gleiche Pole stoßen sich ab, ungleiche Pole ziehen sich an
7. Welches Element hat den einfachsten Atombau?
Wasserstoff (1 Proton u. 1 Elektron)
8. Wie ist ein Atom nach außen hin geladen ?
neutral
9. Die Ladung des a)Elektrons b)Protons c)Neutrons ist ?
- + n
10. Aus Quarks bestehen...?
die Protonen und Neutronen (der Atomkern)
11. Welche Teilchen befinden sich im Atomkern?
Protonen und Neutronen
12. Welches Teilchen hat eine kleinere MASSE als 1u(u = Atommasseneinheit)?
Das Elektron
13. Was ist ein Alpha-Teilchen ?
ein Heliumatomkern
14. Die Summe welcher Teilchen gibt die Kernladungszahl an ?
Protonen
15. Was sind Isotope ?
Atome mit gleicher Protonenzahl, aber unterschiedlicher Neutronenzahl
16. Was sagt die Oktettregel aus?
Alle Atome haben das Bestreben eine voll besetzt Außenschale zu haben (8 Elektronen bzw. 2 auf der innersten Schale)
17. Wie berechnet man die Neutronenanzahl ?
Atommassse Ordnungs- bzw. Kernladungszahl
18. Wie wird die Atommasse berechnet?
Masse der Protonen + Neutronen + Elektronen eines Atoms
19. Fülle die Tabelle aus:
35/17 CHLOR 17 17 18
27/13 ALUMINIUM 13 13 14
40/18 ARGON 18 18 20
20. Zeichne den Atombau der folgenden Elemente:
a) Helium b) Aluminium c) Sauerstoff d) Kalium
siehe Zeichnungen
21. Fertige eine Zeichnung zum Versuch von Rutherford an.
Siehe Zeichnung
Das Periodensystem (P S E)
  1.  
    Beschreibe die Stellung des Elements Kalium im PSE.
  2. In der ersten Hauptgruppe(Spalte) und der vierten Reihe (Periode)
  3.  
    Welches Element steht im PSE in der 2. Hauptgruppe in der 3. Periode?
  4. Magnesium
  5.  
    Wie viele Elektronenschalen hat das Atom des Elements Calcium ?
vier
4. Welche Elemente haben vier Außenelektronen ?
die der vierten Gruppe C, Si, Ge, Sn, Pb
5. Warum nennt man die Ordnungszahl auch Kernladungszahl?
Ordnungszahl entspricht der Anzahl der Protonen im Kern
6. In der 1. Periode des PSE stehen nur zwei Elemente. Ursache ?
Auf der innersten Schale haben nur zwei Elektronen Platz
7. Wie werden die Elemente der 1. Hauptgruppe des PSE genannt ?
Alkalimetalle
8. Für welches Element gilt: 10 Elektronen - 2 Schalen - sehr
reaktionsträge...
Neon
9. Welches Element hat den einfachsten Atombau?
Wasserstoff
10.Die Halogene bilden welche Hauptgruppe ?
die siebte! VII
11.In der II. Hauptgruppe befinden sich die a) Edelgase b)Chalkogene
c)Erdalkalimetalle d)Erdmetalle
Erdalkalimetalle
12.Welcher Zusammenhang besteht zwischen Elektronenanzahl ,
Kernladungszahl und Ordnungszahl ?
Alle gleich
13. Was haben Atome der gleichen Hauptgruppe gemeinsam ?
gleiche Anzahl Außenelektronen
14. Was sind Isotope ?
siehe oben
15. Wie berechnet man die Neutronenanzahl ?
siehe oben
16. Wie wird die Atommasse berechnet?
Siehe oben
17 .Die Gruppennummer gibt die Anzahl der Elektronen auf.... an ?
der äußersten Schale
18. Was haben Elemente gleicher Periode gemeinsam ?
gleiche Anzahl Schalen(Hüllen)
19. Wieviel Elektronen finden auf der K-Schale(1.Periode) maximal Platz ?
2
20. Wieviel Elektronen finden auf der L-Schale(2.Periode) maximal Platz
8
21. Gib Ordnungszahl, Hauptgruppe und Periode der folgenden Elemente an
und zeichne ihren Atombau dann:
a) Wasserstoff b) Chlor c) Stickstoff d) Calcium
  1.  
    1, I, 1.
  2.  
    17, VII, 3.
  3.  
    7, V, 2.
  4.  
    20, II, 4.