8. Dezember
Tür zuindex.htmlshapeimage_15_link_0
und über uns (nur) der Himmel...

Stonehenge on Mars !

Als ob es noch eines Beweises bedürfte - ja es gibt sie die Aliens und wo ? - natürlich auf dem Mars. 

Ich wollte das Bild nicht am 1. April ins Internet stellen weil dann jeder gleich gesagt hätte - das ist doch nur ein Aprilscherz !!! Dieses kosmische Stonehenge gibt es offensichtlich ja nun wirklich und es beweist auch wozu unser Stonehenge auf der Erde gut ist: Es dient als Landplatz für die Raumschiffe der Reisenden durch unser Sonnensystem. Zwar ist das Marsgesicht schon recht lange bekannt und Gegenstand verschiedener Spekulationen gewesen. Unklar bleibt ob die NASA entweder das Pech hatte nur das obere linke Areal mit dem Mars-Face fotografieren zu können, oder ob sie der Menschheit absichtlich das Stonehenge-Gebiet vorenthalten hat. Da mittlerweile auf der Erde eine ausreichende Anzahl großer Weltraum-Teleskope außerhalb des Einflussbereichs der USA  (Chile, Kanaren) vorhanden sind, war es jedoch nur noch eine Frage der Zeit bis Stonehenge on Mars entdeckt wurde. Besonders beachtenswert hierbei ist der Sinn für Symmetrie den die Aliens an den Tag legen; in Wirklichkeit haben wir es mit vier Gesichtern zu tun, die den Landeplatz umrahmen. In Ost-West-Richtung befinden sich außerdem zwei Space-Embryos (oder sind es Mars-Engerlinge ?),  die zur Landeplatzmitte schauen. Was die kosmische Symbolik bedeutet, wird allerdings erst eine irdische Marsmission klären können.        > Großes Foto hier <

Achtung dies ist ein Hoax !   Ernesto O.